Zu einem interessanten Gesprächsabend hatte der SPD-Vorsitzende, Dr. Joachim Musholt, die Mitglieder seines Ortsvereins Südlohn-Oeding in das Gasthaus Nagel in Südlohn geladen.

Der neue Geschäftsführer des SPD-Unterbezirk Borken, Felix Höppner, der frisch gewählte Juso Vorsitzende des SPD-Unterbezirk Borken, Michael Grewing und der Schriftführer des SPD-Unterbezirk Borken, Jan Kemper, standen den Südlohner SPD-Mitgliedern als Diskussionspartner zur Verfügung.

Bundespolitische Themen, die Europawahl 2019 und die Kommunalwahl 2020 waren Gegenstand des gegenseitigen Gedankenaustausches. Alle Teilnehmer der Veranstaltung waren sich über das Resumee des interessanten Abends einig: Politik muss für die Menschen konkret und greifbar sein.

Wichtiger wie das Verkünden von Allgemeinplätzen oder Wahlkampfgetöse und Streit, sei die Lösung der realen Probleme und die Beantwortung der Zukunftsfragen der Bevölkerung in denn unterschiedlichen Politikfeldern, so der SPD-Vorsitzende Musholt.

Unterbezirk Borken

23. März 2019

  • Kommt zusammen! Macht Europa stark.

  • Respekt!

    Die Grundrente schafft Anerkennung für die Lebensleistung der Menschen
    "Wer viel in seinem Leben geleistet hat verdient eine gute Rente! Es ist eine Frage der Anerkennung und der Gerechtigkeit, dass Menschen die lange zu niedrigen Löhnen gearbeitet haben, Kinder erzogen oder Eltern gepflegt haben im Alter nicht unter Armut leiden. Arbeit muss sich lohnen, auch in der Rente." sagt Marc Jaziorski, Vorsitzender der SPD im Kreis Borken.

    Die SPD im Kreis Borkenbegrüßt ausdrücklich die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgeschlagene Grundrente. Diese sieht vor, dass Menschen die mindestens 35 Jahre lang gearbeitet haben bis zu 447 € mehr Rente pro Monat bekommen als Mensch die nie oder nur kurz gearbeitet haben. Eine Friseurin, die 40 Jahre lang auf Mindestlohniveau gearbeitet hat käme so auf eine Rente von 961 € statt 512 €. Für die SPD im Kreis Borken verdient die Grundrente deshalb Respekt!

     

Ursula Schulte, MdB

Zum Seitenanfang