Kritisch

Neu: Kritisch

Kritisch ist ein Newsblog, der über kommunalpolitische Themen aus Südlohn sowie überregionale Themen informiert, berichtet und sie kommentiert.

Zum Blog...

Auf dem Neujahrstreffen des SPD Ortsvereins Südlohn - Oeding in den vergangenen Tagen im Hotel Pass in Oeding, diskutierten die anwesenden Mitglieder und Bürger über aktuelle politische Themen und das Wahlprogramm der SPD zur Kommunalwahl am 13.9.2020.

Der Vorsitzende Dr. Joachim Musholt präsentierte ein 10 - Punkte umfassendes Sachprogramm, welches der Öffentlichkeit in den nächsten Monaten in geeigneter Weise vorgestellt werden soll. Den Sozialdemokraten geht es bei allen wichtigen Entscheidungen in erster Linie um mehr Bürgerbeteiligung und der Herstellung von Öffentlichkeit. Genauso wichtig ist ihnen eine deutliche Entlastung der Bürger durch Abgaben. Hier geht es der SPD vorrangig um die Senkung der Gebühren bei den Straßenausbaubeiträge (KAG). Dringend notwendig sei auch eine Reform der kommunalen Abwasserbeseitigung, so der SPD Vorsitzende. "Es geht dabei um neue Organisationsmodelle im Verbundsystem. Südlohn allein ist mit den technischen Anforderungen bei der Bewältigung der Aufgaben überfordert. Durch die Überführung des Abwassersystems auf einen anderen Träger kann die Gemeinde ihre Schulden abbauen und gewinnt Spielräume für Zukunftsinvestitionen. Die Politik ist hier gefragt, die bisher diesem Vorhaben skeptisch gegenübersteht," so Musholt.

Die Anwesenden kritisierten in manchen Politikbereichen mangelndes Verwaltungshandeln. Zwar sei die Verwaltung bei den Kindergärten und den Schulen in die Offensive gegangen, bei anderen Projekten hapere es jedoch bei der Entschlusskraft. Es gäbe städtebauliche Vorstellungen, Wohnraumkonzepte, Wirtschaftswegekonzepte, Spielplatzideen, etc., allein, es geschähe zu wenig. Oft blockierten sich Verwaltung und Politik gegenseitig. Beispiel Kulturbürgerhaus: "Die CDU will es nicht und die Verwaltung kann es nicht", so der Kommentar eines Diskussionsredners.

Im zweiten Teil der Veranstaltung berieten die Mitglieder Personalfragen zur Kommunal- und Kreistagswahl. Die Versammelten schlugen geeignete Kandidaten für die einzelnen Wahlbezirke und die Reserveliste vor. Die endgültige Wahl erfolgt auf der Jahreshauptversammlung der SPD am 30. März 2020.

Zum Schluss des Neujahrstreffens spendeten die Anwesenden Siegfried Reckers Applaus für seine vergangene Ratsarbeit und die Bereitschaft weiter im Vorstand der SPD mitzuwirken.

Unsere Kandidaten Kommunalwahl 2020

Facebook Kritisch

SPD Kreistagsfraktion

Unterbezirk Borken

  • Gewählte Vertreter*innen im Kreistag Borken!

    v. L. Barbara Seidensticker-Beining aus Südlohn, Daniel Höschler aus Bocholt, Nadine Heselhaus aus Raesfeld, Gerd Ludwig aus Borken, Gerti Tanjsek aus Bocholt, Otger Harks aus Stadtlohn, Elisabeth Lindenhahn aus Raesfeld, Heiko Nordholt aus Gronau und Ulrike Nitsch aus Vreden.

  • Kreistagsfraktion ist zweitstärkste Kraft geblieben

    Die Kommunalwahlen 2020 sind vorbei. Unsere Kandidatin Nadine Heselhaus hat es leider nicht geschafft den bisherigen Amtsinhaber abzulösen. Sie hätte es wahrlich verdient gehabt. Dafür zieht sie nun mit Daniel Höschler aus Bocholt, Elisabeth Lindenhahn aus Raesfeld, Otger Harks aus Stadtlohn, Gerti Tanjsek aus Bocholt, Heiko Nordholt aus Gronau, Barbara Seidensticker-Beining aus Südlohn, Gerd Ludwig aus Borken, Ulrike Nitsch aus Vreden in den Kreistag ein. Wir sind zwar knapp zweitstärkste Kraft geblieben, sind jedoch enttäuscht, dass viele unserer guten Kandidatinnen und Kandidaten es nicht in den Kreistag geschafft haben. Das schmerzt!

    Allen Wählerinnen und Wählern, die der SPD ihre Stimmen und damit ihr Vertrauen geschenkt haben, danken wir ganz herzlich. Wir werden dieses Vertrauen in den nächsten 5 Jahren durch eine gute, konstruktive Gestaltungsarbeit im Kreistag Borken rechtfertigen.

Ursula Schulte, MdB

  • Festanstellungen in der Fleischindustrie

    Aktuelles Sep 21, 2020 | 08:42 am

    Das sind gute Nachrichten, die mich richtig freuen. Westfleisch will 3000 Mitarbeiter fest anstellen und das schon bevor das Arbeitsschutzgesetz von Hubertus Heil überhaupt beschlossen ist. Vielleicht hat die Fleischindustrie endlich erkannt, dass Unternehmen für ihre Beschäftigten verantwortlich sind und diese[…]

    Read more...
  • Internationaler Schüleraustausch 2020/2021 - Deutschland als Gastland weiterhin attraktiv

    Aktuelles Aug 28, 2020 | 11:33 am

    Amerikanische StipendiatInnen suchen GastfamilienDer Deutsche Bundestag und der amerikanische Kongreß unterstützen auch in diesem Jahr wieder SchülerInnen aus beiden Nationen, um jungen Menschen die Verwirklichung eines Traumes zu ermöglichen:Ein (halbes) Schuljahr im AuslandAb Januar 2021 sind amerikanische High School SchülerInnen[…]

    Read more...
  • Hilfe für Frauen in der Prostitution

    Aktuelles Aug 22, 2020 | 07:52 am

    Die Diskussion hält an. Sie ist kontrovers und wird hitzig geführt. Gemeint ist der Streit um käuflichen Sex. Ein Gespräch über die schwierige Situation der Betroffenen und wie man ihnen helfen kann, führten die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte, die Vorsitzende der[…]

    Read more...
Zum Seitenanfang